Zahnprothese

Zahnprothetik

Wenn einzelne oder mehrere nebeneinander liegende Zähne beschädigt sind oder fehlen, wird durch Zahnprothetik diese durch individuell angepasste Prothesen ersetzt. Dies betrifft auch den Kieferknochen. Eine Zahnprothese soll die Funktion des Kiefers ausgleichen und die darin enthaltenen Zähne schützen. Langfristige Folgeschäden sollen so verhindert werden.

Bei der Zahnprothetik werden Nachteile der Gesichtsästhetik, Sprechfunktion, Kaufunktion, einseitiger Biss und Schäden durch vorangegangener Parodonditis oder Karies medizinisch ausgeglichen. Nach eingehender Analyse der Kiefersituation besprechen wir gemeinsam mit dem Patienten die individuellen Möglichkeiten einer optimalen Behandlung.

Totalprothesen

Mit viel Liebe zum Detail, unendlicher Mühe sowie Präzision und Zeitaufwand kann man auch eine Totalprothese derart gestalten, das diese nicht wackelt oder runterfällt sowie vollkommen natürlich aussieht. Dieses geschieht bei uns nach der Methode streng nach Prof. Gutowski. Dazu gehören mehreren Abformungen, die Funktionsanalyse, Ästhetikanproben, Einschleifen der Prothesen, individuelles Gestalten der Frontzähne auch durch Bemalung etc., also ein sehr aufwändiger Prozess, welcher letztendlich zu einem äußerst zufriedenstellenden Ergebnis führt.

Reinigung bei herausnehmbaren Totalprothesen

Mindestens einmal im Jahr sollten sie Ihre Zahnprothese kurz bei uns vorbei bringen. Wir reinigen diese dann mit Ultraschall und versiegeln die Oberfläche durch eine spezielle Hochglanzpolitur. Kleinere Defekte werden in unserem Praxislabor meistens noch am selben Tag repariert.


→ Implantologie
→ Terminanfrage
→ Unsere Sprechzeiten
→ Wegbeschreibung