ZAHNARZTPRAXIS
     
 
 
 
Weitere Themen
 
+ SPRECHZEITEN
+ TERMINANFRAGE
+ WEGBESCHREIBUNG
 
 
WAS IST KOFFERDAM?
 

Kofferdam - ein Muss bei uns. Kofferdam ist ein viereckiges Latextuch, welches zum Isolieren der Zähne verwendet wird. Sei es beim Bleichen zum Schutz des Zahnfleisches, bei einer Wurzelbehandlung das Arbeitsfeld möglichst steril zu halten oder beim Einsetzen von Keramikinlays oder dem Legen einer Kunststofffüllung um für absolute Trockenheit zu sorgen.

Dieser "Gummilappen", dessen Anlegen nicht weh tut, gibt es schon seit über 100 Jahren, jedoch scheuen sich noch viele diesen zu benutzen - in den USA Standard, in Deutschland noch eine Rarität. Keine vernünftige, erfolgsversprechende Behandlung lässt sich ohne Kofferdam durchführen. Auch Kunststofffüllungen jeglicher Art sind ohne Qualitätseinbußen keinesfalls ohne Kofferdam zu legen, da die kleinste Menge an Speichel oder Feuchtigkeit die Ränder der Füllung zum Aufquellen bringt.

Ebenso lässt sich mittels Kofferdam Amalgam rückstandsfrei entfernen - keinerlei Schleifstaub oder ähnliches kommt in die Mundhöhle - es ist also auch eine Art Filter. Selbstverständlich gibt es im Zeitalter der Allergien auch latexfreien Cofferdam. In unserer Praxis ein Muss bei nahezu allen Behandlungen!

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT